Buchmacher Skandale

Recent Articles:

Der Lambeau Leap

Der Lambeau Leap ist ein feierlicher Sprung in den Ständen in der Nähe der Endzone befindet, nachdem ein Packers der Landung am Lambeau Field von der Packer hat, der die Landung erzielt.

Lambeau www.onlinesportwetten24.com Field ist ein Outdoor-Stadion befindet sich in Green Bay, Wisconsin; es dient als Heimfeld für die Green Bay Packers. Aufbauend auf dem Stadion wurde 1957 fertiggestellt und diente dazu, die alte City Stadium zu www.onlinesportwetten24.com ersetzen. Im Jahr 1965 würde das Feld zu Lambeau Field als eine Hommage an den langjährigen Trainer, Spieler und Gründer Curly Lambeau umbenannt franchie ehemalige. Es ist derzeit die älteste kontinuierlich arbeitende Stadion www.onlinesportwetten24.com in der NFL.

Niemand ist ganz sicher, wer der erste ist, den Begriff Münze, aber vielleicht einer der ersten Menschen, es Michaels war Broadcaster Al zu erwähnen, die es während eines Monday Night Football Ausstrahlung in 1996 erwähnt.

Wie das Lambeau Leap Got Started

Es wird angenommen, dass die erste Person, die eine Lambeau Leap war stark Sicherheit LeRoy Butler am 26. Dezember 1993 zur Ausführung in einem Spiel der Packers gegen die Rams gespielt.

Hall of schnell die beste Webseite finden Famer Reggie White bewegte sich in Richtung der Endzone, mit dem Ball in seinen Händen, in der Hoffnung die Packers eine drei Landung Führung früh im vierten Quartal des Spiels zu geben. Die Rams hatte sich nur den Ball schnell die beste Webseite finden über. Er war etwa für andere Optionen in Angriff genommen und sah sich um, wenn er Butler gefunden, und legte den Ball zu ihm, der den Ball lief in und erzielte seinen ersten Touchdown. Butler sprang die kurze Wand, die Fans aus dem Bereich trennt, konnte aber nicht ganz bekommen den ganzen Weg, aber wartenden Fans half ihm, um ihn über die Mauer bekommen nach schnell die beste Webseite finden oben ziehen zu.

Die Auswirkungen

Das Lambeau Leap ist die einzige erlaubte Feier in der NFL, es ist das Zeug zur Legende machen.

Die Direktlink zum Anbieter NFL entschied er alle übermäßigen Feiern im Direktlink zum Anbieter Jahr 2000 Kommissar Paul Tagliabue entschieden zu verbieten wollte nicht den Sprung zu verbieten, weil es nicht angezeigt, das andere Team, seiner Meinung nach. Er fühlte, dass er Verständnis für die Fans zeigten ein Teil des Spiels zu Direktlink zum Anbieter sein.

Es wurde schnell eine Tradition.

Die meisten glauben, dass die beste "Leaper" ehemaligen Packers Empfänger Donald Driver ist.

In den klicken Sie da für die Wett Seite Jahren nach dem ersten Sprung des Butler, haben ein paar Spieler konnte keine erfolgreichen Sprung abziehen. Brett Favre wippte in einem Spiel gegen die Cardinals an der Wand. John Kuhn konnte nicht einmal erhalten klicken Sie da für die Wett Seite abheben. BJ Raji traf die Mauer, nie hoch genug zu bekommen. Mindestens zwei Gegner haben den berühmten Sprung (Chad Johnson und Fred Smoot) versucht. Donald Driver nicht einmal einmal in einem klicken Sie da für die Wett Seite Meisterschaftsspiel gegen die Giants.

Das Vermächtnis des Lambeau Leap

Der Sprung wurde in Gesang und Tanz von Robert Brooks (ein breiter Empfänger), die populär wurde in Wisconsin verewigen.

Der Sprung war die zweitbeste Landung Feier aller Zeiten von der NFL Network NFL Top 10 Show genannt.

Es gibt sogar eine Statue außerhalb von Lambeau Field, wo Sie Ihre eigenen Sprung nach oben und tun springen können. Es verfügt über Bildnisse von vier Packers-Fans, die bereit sind, und wartet auf Sie, um sie aufspringen, einen Raum in der Mitte für Sie, und ein gepolstertes Stadion Wand; es gibt sogar eine Plakette, die Fans nehmen an der Leap, fotografieren, erhalten Freunde und Familie beteiligt sind, und den Sprung einen legendären ein ermutigt. Sie können auch Ihre Freunde oder Familie kommen in so haben, obwohl sie auch Fans sind und zu fotografieren. Alle Packers Fans zu ermöglichen, auf den Spaß des Lambeau Leap zu bekommen, aber dieses Mal haben sie die Packer, die nur einen Touchdown erzielt. Die meisten glauben, dass es keinen besseren Weg für Fans und Spieler miteinander als das Lambeau Leap zu interagieren.

Lambeau Leap heute

Es gibt einige Schrecken, die mit dem Tun den Sprung gehen zusammen. Der aktuelle produktivsten Leaper ist Empfänger Randall Cobb, die Bier, Ketchup aus dem Käsebruch hatte, und Popcorn verschüttete auf ihn. Clorox beschlossen, eine Förderung zu beginnen, eine kommerzielle auf dieser ziemlich unwahrscheinlich Marketing-Gelegenheit zu machen. Sie reinigen das Trikot und stellen Sie sicher, dass niemand Ketchup auf dem Cobb bekommt.


Johannes der Buchmacher-Skandal

Ein Buchmacher hier klicken und Anbieter auswählen (manchmal auch als Buchmacher oder auch Rasen Buchhalter) eine Person oder eine Gruppe von Menschen, die Wetten im Widerspruch nimmt, die auf die von den Beteiligten vereinbart worden, die meisten konzentrieren sich vor allem auf Sport. Ihr Ziel ist es, die Chancen zu ihren Gunsten zu verschieben, um Geld aus den Menschen zu machen, die sie Wetten von in einer Reihe von hier klicken und Anbieter auswählen Möglichkeiten einnehmen. Sie können einen Punkt ausgebreitet haben oder die Chancen zu ändern, sie zu nutzen. Sie versuchen auch, Wetten zu sammeln gleichmäßig verteilt alle möglichen Resultate zu decken, oder die Wetten zu erhalten, die hier klicken und Anbieter auswählen gesetzt werden, um die Quoten proportional zu sein.

Während so kann man einzahlen der 1994 Singer World Series Turnier, wurde Mark Waugh von einem indischen Mann angesprochen, der ihm sagte, sein Name war "John", ohne Nachnamen. Er wollte Informationen über Tonhöhe, Wetter und spezifische Informationen darüber, wie die Teams anpassen würden von den Wetterbedingungen, und im Austausch für diese Details, würde er Waugh $ 4.000 bezahlen. Er erhielt Geld bis zum Ende des australischen Sommer 1995. Es ist durch Waugh ist, dass "John" wurde zu Shane Warne eingeführt. Sie hielten ihre Treffen mit John zu sich selbst, so dass ihr Team aus ihm aufgrund der Tatsache, dass so kann man einzahlen sie dachten, ihr Team würden ihre Beziehungen nicht genehmigen mit einem Buchmacher. Und sie fühlten sich auch, dass ihre Beziehungen mit dem Buchmacher nicht mit ihrem Spiel störten (oder ihres Teams Chancen auf dem Turnier) auf dem Feld. Warne sprach dreimal zu John, und Waugh gehalten Informationen über Wetter, um ihn auf zu so kann man einzahlen geben.

"Johannes der Buchmacher" (manchmal einfach als "John" genannt) ist ein Mann, der in den Jahren 1994 und 1995 zwei Cricket-Spieler aus Australien (Shane Warne und Mark Waugh) bezahlt ihn auf den Zustand der Teilungen im Zusammenhang wichtige Informationen zu geben und Wetter.

Je nach Überblick guter deutscher Anbieter Wetterlage könnte die Steigung für den Werfer besser sein, aber auch andere Zeiten für den Teig besser sein. Manchmal sind die Feldbedingungen wankelmütig und während des Spiels ändern könnte. Daher ist es Überblick guter deutscher Anbieter wichtig, wenn auf Cricket spielen, um diese Dinge zu wissen. Sie müssten solche Dinge zu wissen, wie, was die Spieler verwendet werden können, wie würde das Team reagieren und Plan auf das Wetter basiert, einige Fähigkeiten der Spieler sind unterschiedlich geeignet, um diese veränderten Überblick guter deutscher Anbieter Bedingungen.

Die Spieler haben geben keine Informationen über speziellere Dinge auf bestimmte Strategien betreffen, oder das, was die Teams bei der Anpassung an die Bedingungen auf dem Feld tun könnte.

Ein weiterer Skandal um Cricket geschah in den 1990er Jahren, und die australische Cricket Board entschieden, dass es ausreichen würde, um einfach mit ihm in privaten und begraben, den Skandal zu beschäftigen. Warne und Waugh hatte eine pakistanische Kapitän Malik zu verlieren Matches gegen Geld vorgeworfen. Dieser Skandal, und ihre Beteiligung wurde erst drei Jahre später fand heraus, nachdem der ACB es dem ICC berichtet (International Cricket Council). Damals wurden sie bestraft, im privaten, nachdem sie zugelassen, was jetzt Cricket Australia. Die beiden Spieler, und die ACB bekam viel Kritik sowohl von der Presse und der Öffentlichkeit zur Abdeckung das Problem, anstatt mit ihm umzugehen. Waugh ersten at-Fledermaus, nachdem die Nachricht bekannt wurde, wurde angefeindet.

Die pakistanische Cricket-Liga war gespickt mit Kontroversen aufgrund ihrer eigenen Korruption innerhalb Cricket und sie riefen Waugh und Wanre auszusagen versuchen, ein Ende zu setzen. Sie sagten, dass jedes der Spiele, die sie bestochen waren schlecht zu spielen waren Spiele, die sie in sehr gut tat.

Im ersten Halbjahr 1995, Teile ihrer Wechselwirkungen mit sogenannten John begann mit den Medien zu entweichen. Es kam ans Licht, dass ein dritter Spieler, Tim May, von einem pakistanischen Spieler bestochen wurde (der später als Saleem Malik identifiziert wurde) Spiele zu werfen, während Australien wurde das Land Ende 1994, nach der Sänger Trophy Tour.

Die Medien über Bookies im Gespräch mit Cricketeers sprechen bekam die ACB daran interessiert zu sehen, ob es irgendwelche Spieler zu Bookies sprechen waren; starteten sie eine private Untersuchung der Angelegenheit. Ein Journalist erhielt einen anonymen Brief, der sagte Waugh und Warne wurden Details für Geld zu versorgen. Die beiden würden ihre Einweisungen schreiben. Für ihre Teile in den Skandal, wurden sie bestraft $ 10.000 (Waugh) und 8000 $ A (Warne), zu der Zeit waren dies die größte Geldstrafen zu jedem Cricket-Spieler gegeben.